Dr. Alesio Boçari

Implantologischer Chirurg / Prothetikarzt

Teilnehmer in mehreren nationalen und internationalen Vereinigungen, wie z.B der Albanian Dental Society, der National Association of Albanian Dentists, der Akademie für Internationale Zahnheilkunde (IPA) und der SENAME (Süd-Afrika, Naher Osten, Gesellschaft für Implantologie und moderne Zahnheilkunde). Als ein Mitglied des Verwaltungsrats spricht Dr. Boçari drei Sprachen (Albanisch, Italienisch, Englisch) und hat gutte Kenntnisse  an 3D-Radiologieprogramms und des CAD-CAM-Laborprogramms (DentalCAD, ExoCad, 3Shape, DentalWings).

Er organisierte 4 praktische Kurse in Zusammenarbeit mit bekannten internationalen Berichterstattern wie Prof. Dr. Antonio Barone, Dr. Giancarlo Pongione, Dr. Radoslaw Jadach und Prof. Dr. Kwang Bum Park.

 

Medizinische Spezialisierung

Im Jahr 2004 erhielt er einen zweiten Abschluss in Stomatologie an der medizinischen Fakultät der Universität von Tirana. Derzeit beschäftigt er sich mit 3 wissenschaftlichen Forschungen zu innovativen Techniken und Materialien:

  1. Die Anhebung der Kieferhöhle durch den Kamm mit hydrostatischem Druck mit traditionellen Techniken (Iraise, Israel).
  2. Die Anwendung von klingenförmigen Implantaten bei Patienten mit dünnem Kiefer, mit Piezochirurgie (Piezoimplant Stark, Monte Carlo).
  3. Weiche Bürsttechnik kombiniert mit apikaler Naht, ihre Vorteile in Weichteilen in der Implantologie und Parodontologie (SENAME, Frankreich und SENAME, Albanien)

 

Schulung und Aktivitäten

Im Jahr 2009 absolvierte er eine Schulung für GDP (Good Distribution Practic) und APS (Good Storage Practic) bei Helvetica Profarm in Rumänien.

Später hat er an verschiedenen Fortbildungskursen während internationaler Konferenzen sowie an Grund- und Fortgeschrittenenkursen auf den Gebieten der Oralchirurgie, Implantologie und Parodontologie in verschiedenen Ländern in Albanien, Kosovo, Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, England, USA, Russland, Japan, Südkorea teilgenommen.

 

Berufsverfahrungen

Von 2006 bis 2009 war er Zahnarzthelfer, zunächst in der Zahnklinik „Brianza Med“ Fush-Kruje und dann in der Zahnklinik „Keraj“ in Tirana. Während des Jahres 2009 war er auch Marketingleiter bei der Firma Helvetica Profarm.

Lang Zwei Jahren, von 2010 bis 2012, arbeitete er als Zahnarzt in der Zahnklinik „Dentital“ in Durres, wo er als Assistenzchirurg des Maxillofacial-Teams „Face Team Italia“ bei Prof. Aldo Bruno Giannì tätig war. Ab Januar 2010 begann er seine Erfahrungen in der Implantologie und Implantatprothetik, die sieben Jahre dauern wird. Die Zusammenarbeit mit Prof. Giannì dauert das ganze Jahr über bis Januar 2013 an, als er Zahnarzt in der Zahnklinik „Blue Dent“ in Tirana und Hauptarzt und Assistenzchirurg des Oberkiefer-Gesichts-Teams „Face Team Italia“ war.

Von Januar bis September 2013 hat er seine Tätigkeit als Zahnarzt in der Zahnklinik „NOBEL“ in Tirana vorgesetzt, wo er als Hauptarzt tätig ist, und ab Oktober 2013 in der Zahnklinik „NOBEL“ in Tirana, deren Hauptsitz er ebenfalls ist Arzt und Administrator Von Oktober bis Juni 2016 arbeitete er mit verschiedenen italienischen Ärzten auf dem Gebiet der Sofortbelastung durch geführte Chirurgie zusammen.

Seit Juni arbeitet er als Berater für Implantologie und Parodontalchirurgie in einem Netzwerk von 21 Kliniken in verschiedenen Städten: Tirana, Durres, Kavaje, Elbasan, Pogradec, Vlora, Shkoder, Lezhe und Lac. Seit Februar 2017 ist er Chirurg bei Claudio Taglia in der Abteilung für Kiefer- und Gesichtschirurgie im American Hospital 3 (Tirana).

Fordern Sie einen kostenlosen Kostenvoranschlag an, füllen Sie das untenstehende Formular aus.

Drücken Sie Datei auswählen, um die Dokumente zu laden.

Continuando a utilizzare il sito, l'utente accetta l'uso dei cookie. più informazioni

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close