Schmerzfreie Zahnimplantate - Computergeführte Implantologie

Ist es möglich eine Zähn Implantat einzusetzen und ohne Schmerzen fühlen? Heutzutage ist die schmerzfreie Implantologie dank einer fortschrittlichen Technik und eines modernen Verfahrens, bei dem Zahnimplantate ohne Schnitte und Nähte eingesetzt werden können, Realität.

Virtuelle 3D-Simulation der Intervention

Heutzutage können unsere Spezialisten mit moderner und ausgereifter Software den gesamten Eingriff planen, und Zahnimplantate schmerzlos einsetzen lassen.

Mit digitalen 3D-Bildern kann der Spezialist den Eingriff mit einer 100% igen Erfolgsrategarantie  durchführen.

Diese Bilder ermöglichen dem Zahnarzt, die Position der Implantate zu visualisieren, so dass sie mit hoher Präzision in Bereiche mit hoher Knochendichte eingesetzt werden können, wodurch Fehler vermieden werden.

Wie funktioniert die computergestützte Implantologie?

Das Einsetzen eines Zahnimplantats mit dem computerisierten Verfahren, besteht aus 3 Phasen:

  1. Ein CT-Scan, um ein detailliertes 3D-Bild der Knochenstruktur des Kiefers zu erstellen.
  2. Durch das Studieren des Bildes mit einer Software bewertet der Spezialist die Struktur des Kiefers und simuliert das Einsetzen des Implantats und der prothetischen Struktur, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.
  3. Die Simulationsdatei ermöglicht sich die Erstellung einer speziellen Operationsmaske, die im Mund des Patienten anzuwendenden, eine Art Anleitung, die der Spezialist zum Einsetzen des Implantats verwenden wird, genau so, wie er es auf dem Computer geplant hatte.

 

Die virtuelle Simulation ist der wichtigste Aspekt dieser Technik, so dass Zahnimplantate für Patienten schmerzlos eingesetzt werden können: Sie ermöglicht uns, jedes Detail der Operation durchführen zu lassen, so dass Sie keine Risiken eingehen und eine Millimetergenauigkeit erzielen. Vor allem kann die Simulation immer wieder durchgeführt werden, bis der Zahnarzt das gewünschte Ergebnis erzielt.

Vorteile der computergestützten Implantologie

Der größte Vorteil für den Patienten ist dass seine Zahnimplantate schmerzfrei sind, was nach wie vor eines der Hauptanliegen derjenigen ist, die sich implantologischen Behandlungen stellen müssen.

Die Verwendung eines Programms und einer Simulation führt jedoch zu einer Reihe weiterer Vorteile für den Patienten.

  • Genaugkeit, präzisere und weniger invasive Eingriffe.
  • Schnellerer Eingriff
  • Reduzierung von Eingriffszeiten
  • Schnellere Rehabilitation
  • Beseitigung von Fehlern
  • Prävention von chirurgischen Risiken
  • Postoperatove Schmerzlinderung
  • Keine Nähte, Keine Stiche, Keine Schwellung

Teilen Sie mit Ihren Freunden

KOSTENLOSE BERATUNG BUCHEN

Fordern Sie einen kostenlosen Kostenvoranschlag an, füllen Sie das untenstehende Formular aus.

Fügen Sie Ihre Dentalübersicht hinzu und drücken Sie Datei auswählen, um die Dokumente hochzuladen.

Continuando a utilizzare il sito, l'utente accetta l'uso dei cookie. più informazioni

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close